G.E.D.L

Hauptnavigation:

»Über uns   »Vorstand   »Corinna Jäger-Trees

Über uns

Jäger-Trees, Corinna (Vorstand)

Arbeitsort: Schweizerisches Literaturarchiv (SLA), Bern

Tätigkeit: Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Archivarin

Interessengebiete: Deutschsprachige Schweizer Literatur 2. Hälfte 20. Jh.
Schwerpunkte der Archivarbeit: Forschungsprojekte und -kontakte, Publikationen (Quarto, Ch-Lit. u.a.).
Verantwortlich (u.a.) für folgende Archive und Nachlässe: Jürg Amann, Erika Burkart, Eveline Hasler, Christoph Geiser, Friedrich Glauser, Hugo Loetscher, Gerhard Meier, Walter Vogt, Otto F. Walter, Silja Walter.

Publikationen zur Schweizer Literatur (Auswahl):

"‚Wir wissen, der Roman ist ein Fahrzeug aus der Postkutschenzeit…’" In: Lüdke, Martin (Hrsg.): Der Ort einer verlorenen Utopie. Essays zum Werk Otto F. Walters. Hamburg: Rowohlt 1993, S. 10-14.

"Journalismus als Notizbuch für die Literatur. Zu Hugo Loetschers Wunderwelt. Eine brasilianische Begegnung." In: Quarto, Zeitschrift des Schweizerischen Literaturarchivs No. 9/10, September 1998, S. 51-58.

"Von Amrain, seinen Lebenden und Toten; von Blumen, Erinnerungen und Winden: Gerhard Meiers Gedichte und die Kurzprosa als motivische Grundlage für die Romane." In: Quarto. Zeitschrift des Schweizerischen Literaturarchivs No. 13, Juli 2000, S. 76-84.

"Femina=fede minus". Dalla nuova letteratura femminile della Svizzera tedesca degli anni settanta del '900 alle streghe del '700. In: Cleis, Franca e Varini-Ferrari, Osvalda (a cura di): Pensare un mondo con le donne. Repubblica e Cantone Ticino, Bellinzona : 2004, pp. 345-363.

Otto F. Walter et "sa" Suisse. In: Schnyder, Peter (éd.): Visions de la Suisse: A la recherche d'une identité. Projets et rejets. Collection Helvetica, Presses universitaires de Strasbourg 2005, p. 153-164.

"Vom kreativen Umgang mit dem Papierkorb. Hugo Loetschers Materialien im Schweizerischen Literaturarchiv (SLA) in Bern." In: In alle Richtungen gehen. Zeugnisse und Aufsätze über Hugo Loetscher. Hrsg. von Jeroen Dewulf, unter Mitarbeit von Rosmarie Zeller. Diogenes 2005, S. 445-454.

Kontakt: Dr. Corinna Jäger-Trees, Schweizerisches Literaturarchiv, Hallwylstrasse 15, CH-3003 Bern, +41 31 322 92 60 | corinna.jaeger-trees [at] nb.admin.ch

Link: Das Schweizerische Literaturarchiv SLA

G.E.D.L Gesellschaft für die Erforschung der Deutschschweizer Literatur

© Urheberrecht bei G.E.D.L  2007