G.E.D.L

Hauptnavigation:

Über uns

Mitglieder

Hier stellen sich Mitglieder vor, die uns ihre Angaben eingesandt haben.

Daniel Anker
Lic. phil. hist. Journalist und Buchautor. Interessengebiete: (Schweizer) Reise- und Bergliteratur, Kriminalromane. … Weiter

Christa Baumberger
Dr. phil. Interessengebiete: Schweizer Literaturen 20. Jh., Interkulturelle Literaturwissenschaft, Literaturkritik, Textgenese. … Weiter

Michael Böhler
Professor emeritus für Neuere deutsche Literaturwissenschaft. Interessengebiete: Literatur deutschsprachiger Länder in interkulturellen Bezügen; deutschsprachige Schweizer Literatur; Allgemeine Literaturtheorie; Literaturgeschichte des 18.-20. Jahrhunderts; Goethezeit; Ästhetik; Kanonforschung; Literatur im Internet. … Weiter

Rémy Charbon
Titularprofessor für Neuere deutsche Literatur, Genf. Interessengebiete: Deutschsprachige Schweizer Literatur vom 16. bis zum 20. Jahrhundert; Literatur der DDR; Wechselwirkungen zwischen Literatur und Geschichte. … Weiter

Ingrid Drevermann
Dr. phil. Interessengebiete: Schweizer Literatur der letzten 30 Jahre. … Weiter

Anna Fattori
a.o. Professorin für Deutsche Literatur. Interessengebiete: Deutschsprachige Schweizer Literatur des 20. Jahrhunderts; Robert Walser; der deutsche Roman des 18. Jahrhunderts (insb. Jean Paul); Reiseliteratur; Anglo-German Studies; Erzähltheorie und Stilistik. … Weiter

Wolfram Malte Fues
a.o. Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft. Interessengebiete: Gottfried Keller, Gegenwarts­literatur der deutschsprachigen Schweiz. … Weiter

Christoph Gellner
Dr. theol. Interessengebiete: Interessensgebiete: Grenzgebiet Theologie und Literatur- bzw. Religionswissenschaft; Literatur und Weltreligionen; Schweizer Gegenwartsliteratur … Weiter

Marzena Górecka
Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Interessengebiete: Deutschsprachige Schweizer Literatur der Zwischenkriegszeit, Deutsche Mystik des Mittelalters, Literarisches Übersetzen. … Weiter

Sabine Haupt
Lehr- und Forschungsrätin, Titularprofessorin. Interessengebiete: Europäische Lit. des 19. bis 21. Jh., CH-Lit., Literatur und Bildmedien. … Weiter

Isabel Hernández
Professorin für Deutsche Literatur (Schwerpunkt Schweizer Literatur); Übersetzerin, Madrid. Interessengebiete: Literatur der Deutschen Schweiz; 19. Jahrhundert; Komparatistik. … Weiter

Elke Huwiler
Dr. phil., Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Interessengebiete: Schweizer Theater des 16. Jahrhunderts, Frühe Neuzeit, Wilhelm Tell im Theater, Hörspiel, Narratologie, mediale Adaptationen. … Weiter

Dariusz Komorowski
Adjunkt im Lehrstuhl für Kultur der Deutschsprachigen Länder und Schlesiens; Leiter der Forschungstelle für die deutschsprachige Literatur der Schweiz, Wroclaw/Breslau. Interessengebiete: Schweizer Literatur und Kultur, Kulturtheorie. … Weiter

Vesna Kondric Horvat
Ausserordentliche Professorin für neuere deutsche Literatur, Maribor. Interessengebiete: Literatur des 20. Jahrhunderts, deutschsprachige Schweizer Literatur, Literatur von Frauen, Literaturdidaktik, Jugendliteratur, Germanistik als Kulturwissenschaft, Interkulturelle Literatur­wissenschaft. … Weiter

Andreas Mauz
Wissenschaftlicher Oberassistent am Institut für Hermeneutik und Religionsphilosophie (IHR), Theologische Fakultät Zürich. Interessengebiete: Grenzgebiet Theologie – Literatur­wissenschaft, Probleme der (Text-)Hermeneutik und Literaturtheorie (insb. Narratologie), Schweizer Literatur. … Weiter

Abdelkrim Medghar
Mitarbeiter Universität Oran (Algerien). Interessengebiete: Deutsche Literatur, Landeskunde (Geschichte und Politik). … Weiter

Zygmunt Mielczarek
Professor für Neuere deutsche Literatur. Interessengebiete: Deutschsprachige Schweizer Literatur der Gegenwart, Goethezeit, W.G. Sebald. … Weiter

Klaus Pezold
o. Professor für neueste deutsche Literatur (bis 1992). Interessengebiete: Hölderlin und seine Zeit, Autoren des 20. Jhd. (Hermann Hesse, Günter Grass, Martin Walser), Deutschschweizer Literatur 2. Hälfte des 20. Jhd. … Weiter

Eve Pormeister
Assoz. Prof. für Neuere Deutsche Literatur; PhD Interessengebiete: Deutschschweizer Literatur, Erinnerung und Gedächtnis, Verhältnis von Künstler und Modell … Weiter

Max Schiendorfer
Titularprofessor für Ältere deutsche Literatur. Interessengebiete: Geistliche und weltliche Lieddichtung des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Intermedialität: Text - Bild - Musik. Literatur aus der Eidgenossenschaft des 16. Jahrhunderts (Schwerpunkte: geistliche Spiele, Liedflugschriften). … Weiter

Dorota Sosnicka
ao Prof. für neuere deutsche Literatur, Universität Szczecin. Interessengebiete: deutschsprachige Gegenwartsliteratur, Deutschschweizer Literatur der Gegenwart, Literaturtheorie, Romantheorie. … Weiter

Bettina Spoerri
Dr. phil I. Interessengebiete: Schweizer Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts, transnationale Literatur, deutsch-jüdische Literatur, Dramatik des 20. Jahrhunderts, Film und Literatur … Weiter

Martin Stern
o. Prof. für Neuere deutsche Literaturwissenschaft, emeritiert. Interessengebiete: Goethezeit, Hofmannsthal, Expressionismus, Lyrik des 20. Jh.s., Autobiographie, Wiener Volkstheater, Schweizer Literatur … Weiter

Peter Stocker
Dr., Wiss. Mitarbeiter Robert Walser-Zentrum. Interessengebiete: Edition, Gottfried Keller, Robert Walser, Erzähltheorie, Epistolographie. … Weiter

Philipp Theisohn
Prof. Dr., Universität Zürich. Interessengebiete: Europäische Literaturgeschichte im Allgemeinen; Literarisches Eigentum; Jeremias Gotthelf; Literatur und Mundart; Literatur und Futurologie; extraterrestrische Literatur. … Weiter

Gonçalo Vilas-Boas
Professor für Deutschsprachige Literatur. Interessengebiete: Schweizer Prosa ab 1900; Reiseliteratur; Annemarie Schwarzenbach; Labyrinth. … Weiter

Ulrich Weber
Wiss. Mitarbeiter Schweizerisches Literaturarchiv / Centre Dürrenmatt. Interessen­gebiete: Schweizer Literatur 20. Jh., Dürrenmatt, Textgenese, Edition. … Weiter

Rosmarie Zeller
Titularprofessorin Universität Basel. Interessengebiete: Schweizer Literatur der Frühen Neuzeit, Schweizer Literatur nach 1945, insbesondere Roman. … Weiter

Annarosa Zweifel Azzone
Dozentin (Prof. associato alla Facoltà di Lettere), Übersetzerin. Interessengebiete: Deutschsprachige Schweizer Literatur des Realismus (G.Keller); Lyrik 2. Hälfte 20.Jhd. … Weiter

Nach oben

G.E.D.L Gesellschaft für die Erforschung der Deutschschweizer Literatur

© Urheberrecht bei G.E.D.L  2007