G.E.D.L

Hauptnavigation:

Über uns

Zweifel Azzone, Annarosa

Arbeitsort: Università degli Studi di Padova (Italien)

Tätigkeit: Dozentin (Prof. associato alla Facoltà di Lettere e Filosofia), Übersetzerin

Interessengebiete: Deutschsprachige Schweizer Literatur (Realismus, G. Keller); Lyrik des 20. Jahrhunderts (Erika Burkart, Kurt Marti)

Publikationen zur Schweizer Literatur (Auswahl):

Gottfried Keller: Romeo e Giulietta nel villaggio (Vorwort, Übersetzung, Kommentar). Venezia 1992.

"Trotz Goethe, Natur und gutem Lehrer…" Poesia e pittura in Gottfried Keller "Der grüne Heinrich". In: Il gesto, il bello, il sublime. Arte e letteratura in Germania tra il 1700 e 1800. Hg. von Emilio Bonfatti. Roma 1997, S. 113-155.

Kurt Marti: orazioni funebri (Vorwort, Übersetzung, Kommentar). Milano 1992.

Gottfried Keller: Sette leggende ( Vorwort, Übersetzung, Kommentar). Venezia 2004.

Erika Burkart: Poesie (Vorwort, Übersetzung, Kommentar). Udine 2005.

(Als Herausgeber): Da Porto, Shakespeare, Keller. "Romeo e Giulietta". Variazioni sul mito, Venezia: Marsilio Editore 2008.

"Soprattutto svizzero". Zur Gottfried Keller-Rezeption in Italien. In: Mitteilungen der Gottfried Keller-Gesellschaft Zürich 2009, S. 34-41.

Familie und Außenseiter in Gottfried Kellers "Romeo und Julia auf dem Dorfe". In Familienbilder als Zeitbilder. Erzählte Zeitgeschichte(n) bei Schweizer Autoren vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Hg. von Beatrice Sandberg, Berlin 2010, S. 71-83.

Kuno Raeber, Emersione del passato, a cura di Annarosa Zweifel Azzone, in "Poesia" 317, luglio - agosto 2016,
Fondazione Poesie Onlus, Milano, pp. 50-58.

Kuno Raeber, Poesie, a cura e con traduzione di Annarosa Zweifel Azzone, ADV Pubishing House, Lugano, luglio 2016, pp. 7-104.

Kontakt: Via Vescovado 61, 35141 Padova, Italien. Mobil: 333 7066378. annarosa.zweifel[at]unipd.it

Link: Lingue e Letterature Anglo Germaniche | Annarosa Zweifel Azzone

G.E.D.L Gesellschaft für die Erforschung der Deutschschweizer Literatur

© Urheberrecht bei G.E.D.L  2007